Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Der SOS-Hof Bockum (im Landkreis Lüneburg) ist eine Einrichtung zur sozialen und beruflichen Integration von erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung. Für 100 Personen bestehen differenzierte Wohnbetreuungs­formen sowie Arbeitsmöglichkeiten in der anerkannten WfbM.

Wir suchen zur Mitarbeit in unserem Verwaltungs­team in Bockum zum nächstmöglichen Termin eine

IT-Betreuerin (m/w/d)

mit Ausbildung als Informatik­kauffrau (m/w/d), Fachinformatikerin (m/w/d) bzw. kauf­männischem Abschluss und Zusatz­qualifikation IT

in Teilzeit (20 Stunden / Woche)

Mit dieser Stelle werden Sie erster Ansprech­partner für alle IT-Themen in unserer Einrichtung von der Hardware-Installation bis zur Anwenderschulung. Sie sind täglich im direkten Kontakt mit unseren Mitar­beiterinnen und Mitarbeitern und arbeiten gleichzeitig im engen Austausch mit unserer zentralen IT-Abteilung in der Geschäfts­stelle München und den verschiedenen externen IT-Dienst­leistern zusammen. Wenn Sie sich einen abwechslungs­reichen Arbeitsalltag wünschen und Hands-on-Mentalität mitbringen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Aufgaben
  • Installation von IT-Systemen inklusive der Tele­kommunikations- und Netzwerk­technik in der Einrichtung
  • Dokumentation der IT-Systeme und Netzwerke
  • Meldung und selbstständige Beseitigung von Störungen der IT-Infrastruktur
  • Störungs­beseitigung nach Anleitung durch die IT-Koordination bei komplexeren Problemen
  • Einweisung von Mitarbeitenden in die IT-Systeme
  • Schulung unserer Mitarbeitenden auf die IT-Systeme und verwendeten Software-Produkte
  • Information und Doku­mentation von allen baulichen Maßnahmen mit IT-Bezug
  • Kooperation mit internen und externen IT-Dienstleistern sowie die Unter­stützung dieser bei ihren Tätigkeiten vor Ort
  • Bestellungen von IT-Services über den Service-Katalog

Profil
  • abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Informatik, System­administration o.ä. bzw. Ausbildung in einem kauf­männischen Beruf und Zusatz­qualifikation im IT-Bereich
  • sehr gute Fach­kenntnisse in MS-Windows und MS-Office sowie Grundlagen­kenntnissen im Ticketsystem, TK-Umfeld, Netzwerktechnik, Anwender Dokumentations­erstellung, Hardware­einrichtung und -wartung
  • zuverlässige und selbst­ständige Arbeitsweise
  • ausgeprägte Analysefähigkeit sowie Lösungs­orientierung
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Verantwortungs­bewusstsein
  • Kommunikations­stärke und Kunden­orientierung
  • Besitz des Führerscheins Klasse B

Wir bieten

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeits­platz mit unbefristetem Arbeits­vertrag
  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt
  • eine 100 % arbeitgeber­finanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbs­unfähigkeit
  • Jahres­sonderzahlung und Vermögens­wirksame Leistungen
  • Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Sehhilfen etc.
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

Verein­barkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Individuell planbare berufliche Auszeiten (Sabbatical)
  • anlassbezogene Sonder­urlaubsregelungen

Ihre berufliche Entwicklung

  • eine fachlich viel­seitige und anspruchs­volle Aufgabe
  • flexible Förderung von internen und externen Fort- und Weiter­bildungen durch Freistellung
  • profitieren Sie von unserer Angebots­vielfalt und Expertise als bundesweit tätige und international anerkannte Hilfs­organisation