Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Gesundheit und Lebensqualität sind uns ein Anliegen. Wir - die Wicker-Kliniken sorgen gemeinsam mit rund 3.600 Mitarbeitern für Gesundheit und das in 12 Kliniken an den schönsten Orten Deutschlands. Für eine gute Lebensqualität bieten unsere zwei Thermen und unser Hotel viele Möglichkeiten für eine kurze Auszeit.

Als Standortleiter*in für die Klinik Hoher Meißner und die Sonnenberg-Klinik unterstützen Sie uns bei der Weiterentwicklung unserer Unternehmenszweige in der Gesundheitsbranche. Sie sind direkter Ansprechpartner für die Geschäftsführung und agieren unter eigener betriebswirtschaftlicher, personeller, rechtlicher und organisatorischer Verantwortung.

Bei uns warten jeden Tag herausfordernde Aufgaben, die Ihnen die Möglichkeiten geben, über sich hinaus zu wachsen. Starten Sie ab 01. Januar 2022 mit uns in Ihr nächstes Karriereziel als Standortleiter*in.

Unbefristet in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche)
Klinik Hoher Meißner & Sonnenberg-Klinik, Bad Sooden-Allendorf


Aufgaben
  • Sie führen ca. 450 Mitarbeiter unserer beiden Kliniken am Standort Bad Sooden-Allendorf
  • fachlich, disziplinarisch und organisatorisch
  • Sie übernehmen die Leitungsfunktion inklusive betriebswirtschaftlicher, personeller, rechtlicher und organisatorischer Verantwortung
  • Sie pflegen eine offene Kommunikation mit unseren Mitarbeitern, Patienten, Zuweisern, etc.
  • Sie betreuen und entwickeln klinikinternen Prozesse und Projekte, z. B. durch das Erarbeiten von wirtschaftlich vertretbaren Problemlösungen, weiter
  • Sie arbeiten regelmäßige Entscheidungsgrundlagen aus z. B. Berichte, Auswertungen
  • Sie überwachen das klinikinterne Controlling und werten betriebliche Kennzahlen aus
  • Sie repräsentieren beide Kliniken inkl. unserer Unternehmenswerte
  • Sie nutzen Synergien der Kliniken und etablieren diese nachhaltig

Profil
  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Krankenhaus-/Medizinmanagement, Gesundheitsökonomie oder Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen bzw. vergleichbare Qualifikationen mit
  • Sie haben bereits einschlägige Berufs- und Führungserfahrung im Gesundheitswesen
  • Sie bringen wünschenswerterweise Erfahrungen im Bereich der Rehabilitation mit
  • Sie denken konzeptionell mit einem ausgeprägten analytischen Verständnis
  • Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Sie sind Teamplayer aber können sich im richtigen Moment durchsetzen
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und strukturiert

Wir bieten
  • attraktive Vergütungs- und Arbeitsbedingungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge
  • unbefristete Stelle mit langfristiger Perspektive 
  • eigenverantwortliche Tätigkeit inklusive großem Gestaltungsspielraum
  • Weiterbildungsmöglichkeit durch interne und externe Weiterbildungsangebote
  • vielseitiges Aufgabengebiet in offener und vertrauensvoller Arbeitsatmosphäre
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. E-Bike-Leasing
  • Open-Door-Kultur mit werteorientiertem Führungsstil