Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Stadtwerke Göttingen AG übernehmen als wirtschaftlich sehr gut aufgestelltes kommunales Unternehmen mit etwa 200 Mitarbeitenden die Strom-, Gas, Wasser- und Fernwärmeversorgung für rund 130.000 Einwohnerinnen und Einwohner der attraktiven Universitätsstadt. Die prosperierende Region um Göttingen bietet einen hohen Freizeitwert mit großem Kultur- und Sportangebot und einer landschaftlich und historisch reizvollen Atmosphäre.

Die klimafreundlichen Stadtwerke verstehen sich als treibende Kraft der Energiewende und begrüßen in ihren Reihen Menschen, die diesen Transformationsprozess mitgestalten wollen und dafür im Unternehmen Verantwortung übernehmen. Neben Themen wie der digitalen Transformation werden auch im kaufmännischen Bereich neue Impulse gesetzt, um sich den ständig wandelnden Anforderungen des Marktes zu stellen.

Vor diesem Hintergrund wollen wir die zukunftsorientierte Position Leiter (w/m/d) Controlling und Regulierungsmanagement besetzen.

In Ihrer Führungsrolle sind Sie direkt der kaufmännischen Bereichsleitung zugeordnet. Ihre Schwerpunkte liegen in  der Ausgestaltung eines Business Partner Models im Controlling sowie der Weiterentwicklung der dafür notwendigen Prozesse und Strukturen. Fokus ist die wertschätzende Zusammenarbeit mit allen relevanten Stakeholdern. Die Entwicklung des eigenen Teams stellt einen weiteren wesentlichen Bestandteil der Leitungsfunktion dar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Leitung (m/w/d) Controlling und Regulierungsmanagement.


Aufgaben
  • Verantwortung für das Controlling und Regulierungsmanagement
  • Fachliche und disziplinarische Personalführung (inklusive Mitarbeiterförderung und Personalentwicklung)
  • Beratung und Unterstützung der Bereichsleitungen und des Vorstands in Fragen der betriebswirtschaftlichen Unternehmenssteuerung und strategischer Entscheidungsfindungen
  • Verantwortung für die kontinuierliche Weiterentwicklung aller Controlling-Instrumente und Controlling-Prozesse
  • Verantwortung für die Unternehmensplanung, das Reporting und die Kosten- und Leistungsrechnung
  • Bewertung von Business Cases und Wirtschaftlichkeitsrechnungen
  • Durchführung von Unternehmensbewertungen
  • Koordination und Qualitätssicherung der Ermittlung von Energie- und Stromsteuern
  • Sicherstellung des amtlichen Regulierungsmanagements
  • Verantwortung für den Aktivitätenabschluss gem. §6b EnWG
  • Vertretung des Unternehmens gegenüber Behörden, in Verbänden und Teilnahme an Ausschüssen und Arbeitskreisen

Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkten Controlling oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen und Controlling sowie energiewirtschaftliche Kenntnisse erforderlich
  • Anreizregulatorische Kenntnisse wünschenswert
  • Starke analytische Fähigkeiten
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Problemlösungskompetenz
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Wir bieten