Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Industrie und Forschung. Bei einem Umsatz von mehr als 1,6 Milliarden Euro in 2018 stammen unsere Mitarbeiter in unseren 60 Vertriebs- und Produktionsstätten in 33 Ländern aus mehr als 75 Nationen. Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind.

Für den Bereich Product Development & Transfer Consumables innerhalb der Sartorius Stedim Biotech GmbH suchen wir einen Engineer (m|w|d) mit Schwerpunkt im Bereich Cross Flow am Standort Göttingen. In dieser qualifizierenden Funktion entwickeln, analysieren und erfassen Sie professionell und strukturiert die Anforderungen und gemessenen Daten. An der Schnittstelle von Produktentwicklung und Industrialisierung arbeiten Sie entlang unseres gesamten Produktportfolios „Consumables“.


Aufgaben
  • Ihr Prozessverständnis im Bereich der Cross Flow ermöglicht es Ihnen für die Anwendung kritische Parameter zu identifizieren, Produktanforderungen zu analysieren und in Produkten entsprechend umzusetzen
  • Detaillierte Erfassung, Analyse, Dokumentation und Bewertung der Anforderungen unserer Kunden an unsere Produktlösungen im Bereich Consumable Produkte aus Kunststoffen für die pharmazeutische Industrie gehören zu Ihren Aufgaben
  • Anleitung und Schulung unserer Entwicklerteams gehört ebenso zu Ihren Aufgaben
  • Als Engineer (m|w|d) bewerten Sie Testergebnisse mit Hilfe von industrieüblichen Methoden und Tools wie SixSigma, DOE etc. und stellen diese Ergebnisse entsprechend vor
  • Die Weiterentwicklung und Implementierung von Standardmethoden für die Erfassung und Verwaltung von Anforderungen sowie Durchführung von methodische Trainings für unsere Projektteams ist Teil Ihrer täglichen Arbeit
  • Insgesamt leisten Sie wertvolle Mitarbeit in innovativen Produktentwicklungsprojekten auf internationaler Ebene sowie auch die Übernahme von Leitung

Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium idealerweise im Ingenieurwesen, wahlweise Chemie, Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Kunststofftechnik
  • Einschlägige Berufserfahrung in dem oben genannten Gebiet sind von Vorteil
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit analytischen Methoden wie FMEA oder Risk Analysis und Prozessverbesserungsmethoden wie SixSigma
  • Der Umgang statistischer Methoden und Analysen gehören zu Ihren Stärken
  • Sie haben ausgeprägte sprachliche Kompetenzen und eine analytische Denkweise
  • Eine sichere EDV Beherrschung, Office insbesondere Excel, Word, Powerpoint (ideal Grundkenntnisse SAP) gehören zu Ihren Stärken
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine Reisebereitschaft 15%, auch international runden Ihr Profil ab

Wir bieten

Sartorius will Fortschritte in den Life Sciences und der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Damit wissenschaftliche Erkenntnisse schneller und effizienter in neue Medikamente und Therapien überführt werden können und mehr Menschen Zugang zu besserer Medizin erhalten. Mehr als 11.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an mehr als 60 Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit arbeiten auf diese Vision hin. Und gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Möchten auch Sie zu unserer Vision beitragen? Wachsen Sie mit uns und profitieren Sie von den Vorteilen eines Global Players mit familiärer Atmosphäre: 

  • Attraktive Vergütung: IG Metall-Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Auto-Leasing
  • Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings