Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie der UMG sucht:

Assistenzärztin / Assistenzarzt (w/m/d)

zur Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie

befristet, Vollzeit | Entgelt nach TV-Ärzte

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außeruniversitärer Wissen­schafts­ein­richtungen.

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie ist mit 134 Betten und mehr als 6.000 stationären Patienten*innen eine der größten Kliniken für Chirurgie am Bewegungsapparat.


Aufgaben
  • interessante und abwechslungsreiche ärztliche Tätigkeit in der Krankenversorgung, Diagnostik und Therapie
  • Teilnahme an Diensten und Rufbereitschaften nach entsprechender Einarbeitung
  • Mitwirkung an der studentischen Lehre

Profil
  • Besitz der deutschen Approbation, wissenschaftliches Interesse und aktive Teilnahme an der studentischen Ausbildung
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Zielstrebigkeit
  • Kollegialität und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Empathie und hohes Engagement in der Patientenversorgung

Wir bieten
  • Mitarbeit in einem hoch engagierten Team, das großen Wert auf die gemeinsame Fortentwicklung der Klinik legt
  • Möglichkeit aller Fachärztinnen / Fachärzte Zusatzbezeichnungen am Bewegungsapparat zu erwerben ohne Rotation in auswärtige Kliniken
  • Unterstützung interner und externer Fort- und Weiterbildungen sowie wissenschaftlicher Veranstaltungen, inklusive regelmäßiger Freistellung und finanzieller Unterstützung
  • wissenschaftliche Entfaltungsmöglichkeiten bis zur Habilitation und Mitwirkung in der Gestaltung der studentischen Lehre
  • Rotationsmöglichkeit mit anderen Ärzten in Weiterbildung, die in anderen chirurgischen Kliniken der UMG eingesetzt sind
  • Rotationsmöglichkeit in unsere Spezialsprechstunden (z. B. Wirbelsäulen­sprechstunde)
  • Gesundheit und Sport gefördert durch ein ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein Arbeitsplatz in einer attraktiven, dynamischen und gleichzeitig historischen Universitätsstadt

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Ziel als Universitätsmedizin Göttingen ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Wir streben in Bereichen, in denen eine Unterrepräsentation vor­liegt, eine Angleichung des Geschlechterverhältnisses an. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwer­behinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwer­be­hinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung / Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.